Ladies on Tour – Frauenpower auf den Straßen der Südoststeiermark

Was passiert, wenn eine illustre Runde von begeisterten Bikerinnen die Straßen der Südoststeiermark erkunden? Viel Spaß, eindrucksvolle Panoramen und ausgelassene Stimmung. Und natürlich eine gewaltige Portion an Gesprächsstoff.

.

Auf den Sattel, fertig, los!

Am 8. Mai 2021 trafen sich unzählige Bikerinnen zum Ladies Ride, um bekannte und neue Wege in der südöstlichen Steiermark zu befahren. Gestartet wurde die Tour beim Autohaus Pachern. Aufgeteilt in zwei Gruppen sattelten die Ladies ihre Motorräder. Mit geballter Frauenpower führte uns die Tour zuerst über Markt Hartmannsdorf bis nach Siegersdorf.

.

.

Im angesagten Bikertreff Old & Nei genossen wir unsere erste Pause. Die angeschlossene Werkstatt bzw. Tankstelle bietet eine reiche Auswahl an notwendigen Materialien. Getreu dem Motto „Selbst ist die Frau“ griffen eine der Ladies zu Schraubenschlüssel und Zange, um ein paar kleine Reparaturen vor Ort durchzuführen. Erstaunte Blicke einiger Männer blieben da nicht aus.

.

 

Gestärkt durchs Steirische Vulkanland

Bei diesem Zwischenstopp verwöhnten wir uns mit heißem Kaffee. Beinahe verloren wir uns in anregende Gespräche. Doch bei dem Traumwetter siegte die Lust aufs Biken.

.

Das Steirische Vulkanland bietet eine traumhafte Kulisse gepaart mit grandiosen Kurven. So steuerten wir unsere Bikes nach Riegersburg. Die perfekte Location für einen kleinen Stopp zum Fotoshooting. Die Mädls zeigten keine Allüren und setzten sich gekonnt in Szene. Ob da nicht eine Modell-Karriere verloren gegangen ist? Auf alle Fälle waren wir eine richtige „Touristenattraktion“.

.

.

Wenn der kleine Hunger kommt

Irgendwann kam der Zeitpunkt, an dem unsere Mägen zu knurren begannen. Mit reichlich Appetit kurvten wir weiter bis nach Kapfenstein in der Region Bad Gleichenberg. Die wohlverdiente Mittagspause genossen wir im Schloss Kapfenstein. Bewundernde Blicke der anderen Gäste waren eine wahre Schmeichelei. Während unserer gesamten Ausfahrt wurden wir immer freundlich begrüßt. Egal ob groß, klein, jung oder alt. Das Erstaunen über die geballte Frauenpower in den Gesichtern erkennen.

.

..

Zum Abschluss durch die malerische Weinstraße

Die Südoststeiermark gilt nicht umsonst als das Eldorado für Wein. Links und rechts der kurvigen Straßen ranken sich die Weinreben. Unsere Route führte uns bis zur beliebten Route 69. Diese Einkehr stellte für uns einen fulminanten Abschluss eines aufregenden Tages dar. Während intensiver Gespräche ließen wir unsere Ausfahrt Revue passieren. Langsam aber doch begann sich die Gruppe aufzulösen, um den Weg heimwärts anzutreten.

 

Eines ist jedoch klar. Es war ein herrlicher Tag, der lange in unseren Erinnerungen bleiben wird. Wobei…

Die nächste Tour am 10.07. in die Obersteiermark in die Wildalpen ist schon geplant.

.

.

Noch ein paar Eindrücke von Teilnehmerinnen der Tour:

„Danke Mädels, das war ein echt toller Tag mit euch. Ich freu mich schon auf unseren nächsten Ausflug im Juli!“ Renate

.

„Hallo Petra, ich bin begeistert von deinen tollen Routen jenseits der stark befahrenen Straßen, ein Naturerlebnis am Motorrad! Auch die Pausen an immer schönen Orten, viel Spaß mit der Gruppe und das Gefühl der Sicherheit durch die achtsame Gruppenführung machen die Ausfahrten zu besonderen Events.

Vielen Dank dafür! Herzliche Grüße Sigrid“